Petersilie

Petersilie

Petersilie (lateinisch: Petroselinum crispum) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae) gehört. Grob werden dabei für den europäischen Raum drei Arten unterschieden: die glatte Petersilie, die krause Petersilie und die Wurzelpetersilie. Das Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile Europas und den gesamten Mittelmeerraum.

Bei dem beliebten Küchenkraut handelt es sich um eine zweijährige Pflanze, die im Freiland zwischen Mai und November und ganzjährig in lichtdurchfluteten Innenräumen oder Glashäusern gedeiht. Zur Ernte schneiden Sie die Stängel über dem Boden ab, damit das Gewächs wieder neu austreiben kann.

Bekannte Synonyme zu Petersilie sind unter anderem: Petersil, Petergrün, Peterle, Peterling, Peterli, Silk.

Petersilie hat in folgenden Monaten Saison*:

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

*Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und regionaler Abweichungen.

Saison InfoInfo:

Saison
Saison Lager
Lager

Petersilie hat in folgenden Monaten Saison*:
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Petersilie ist in folgenden Monaten Lagerware*:
Januar, Februar, März, April, Dezember

*Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und regionaler Abweichungen.

lokales ProduktPetersilie stammen vorwiegend aus regionalem Anbau.

Kühlschrank

Lagerung im Kühlschrank

Können Sie das Peterle nicht sofort verarbeiten, spülen Sie es am besten nach der Ernte oder dem Kauf ab und lagern es im Kühlschrank. Dazu umwickeln Sie es mit einem feuchten Tuch oder geben es in einen Gefrierbeutel, der offen bleibt. So hält sich die Petersilie für mehrere Tage.

Nährwertangaben:

Energie 53
Eiweiß 4,4
Fett 0,4
Kohlenhydrate 7,4

Rezepte mit Petersilie

Verwendung in der Küche

Die Petersilie zählt zu den beliebtesten Küchenkräutern und wird dementsprechend vielfältig eingesetzt: von einer dekorativen Beilage, über das farbgebende Suppengrün, bis hin zum verfeinernden Gewürz in zahlreichen Gerichten. Der süßlich-würzige Geschmack mit einer dezenten Bitternote harmoniert dabei sowohl zu deftigen als auch leichten Speisen und kann mit den meisten Gewürzen kombiniert werden.

Beliebte Gerichte sind z.B. Frischkäse, Petersilienkartoffeln, Fischgerichte, Quark, Petersiliensalate, Suppen, Pestos oder Suppen.

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen