Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Tierpflege mit Globus: Nur das Beste für Ihr Haustier

Für die meisten Tierbesitzer sind Haustiere etwas sehr Kostbares und ganz selbstverständliche Familienmitglieder. Wie der Mensch so reagiert auch jedes Haustier unterschiedlich auf die regelmäßige Pflege mit hochwertigen Pflegeprodukten. Hunde und Katzen benötigen von Zeit zu Zeit eine ausgiebige Fell- oder Krallenpflege. Während bei den Stubentigern der selbstreinigende Effekt durch ausgiebiges Abschlecken funktioniert, sind bei einem Hund Shampoo und Conditioner nötig. Lästige Mitbringsel und Gerüche aus der Waldstreunerei lassen sich damit schnell entfernen und das glänzende Fell kehrt zurück.

Reine Naturkosmetik ist generell nicht an Tieren getestet, enthält aber verträgliche Stoffe für den Vierbeiner. Ätherische Öle in den Pflegeprodukten entfernen nicht nur den Geruch eines nassen Hundes sie beruhigen auch gleichzeitig die Hundehaut unter dem Fell. Nach langen Spaziergängen und Spieleinheiten freut sich der Hund natürlich auch über Pflegebalsam für die Krallen und Pfoten.

Auch bei Kleintieren sind es weniger die Pflegeprodukte, die auf natürlicher Basis genutzt werden, auch Tiernahrung aus ökologisch unbedenklicher Herstellung oder Anbau tut Ihrem Liebling gut.

Ob Hund oder Katze, Nager oder Vogel – bei Globus finden Sie alles, was Sie für Ihre Lieblinge benötigen. Entdecken Sie Wissenswertes über Fell- und Pfotenpflege, nützliche Infos zum Fellwechsel, Tipps zur richtigen Ernährung und vieles mehr rund um die bewusste Tierpflege.

Der Hunde-Ratgeber

Für eine gute Hund-Mensch-Partnerschaft
Hund schaut auf einer Wiese sitzend nach oben

Für viele Menschen gehören Hunde zur Familie. Als treue und loyale Begleiter sind die Tiere eine wertvolle Ergänzung zur Familie, als geselliger Freund und manchmal auch als Seelentröster. Mensch und Hund lernen zudem gegenseitig voneinander. Damit die Hund-Mensch-Partnerschaft lange hält und Ihr Hund gesund und glücklich bleibt, müssen vor der Anschaffung einige Punkte beachtet werden.

Katzenpflege

Der Ratgeber für Ihre geliebte Katze
Frau spielt mit Katze

Haben Sie auch eine Katze? Stubentiger sind hierzulande die beliebtesten Haustiere. Über 13 Millionen von ihnen leben in deutschen Haushalten. Mit der richtigen Katzenpflege ist uns das Tier Seelentröster, guter Zuhörer, Weggefährte und bester Freund – ein richtiges Familienmitglied eben, das auch so behandelt werden will.

Nager und Zwergkaninchen

Ratgeber für die tiergerechte Haltung
Hamster an einer Futterbox

Ob Meerschweinchen oder Hamster, Ratten und Chinchillas: Nager wie auch Zwergkaninchen erfreuen sich als Haustiere in Deutschlands Familien neben Katzen und Hunden großer Beliebtheit. Ihr Reiz besteht vor allem in ihrem niedlichen Aussehen und ihrer geringen Größe. Doch Kleintiere bedeuten nicht automatisch weniger Aufwand bei der Pflege und Haltung.

Vogelhaltung

Freigeister für zu Hause
Gelber Wellensittich sitzt auf Körnerfutter

Für viele Menschen sind Vögel die idealen Haustiere: Mit ihrem bunten Gefieder sehen die fröhlichen Gesellen so schön aus und heitern mit ihrem lustigen Gesang und fröhlichen Gezwitscher auf. So verbreiten sie eigentlich immer gute Stimmung. Trotzdem gibt es bei der artgerechten Vogelhaltung einiges zu beachten.