Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Frühstücksspieße

Einkaufsliste

  • 2 Eier
  • 50 g gekochter Schinken
  • 100 g Mozzarella
  • 10 g Kräuter, TK
  • 100 g Bacon-Streifen
  • etwas Mehl
  • etwas Öl zum Braten
  • n.B. Salz, Pfeffer
Rezept herunterladen

Zubereitung

Den Schinken in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Eiern und den Kräutern verquirlen.

Etwas Mehl unter die Eimasse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun aus dem Teig in etwas Öl ein dickes Omelett braten und nach dem Abkühlen in Würfel schneiden. Ebenso den Mozzarella würfeln und die Bacon-Streifen leicht in der Pfanne anbraten. Zum Schluss abwechselnd die Bacon-Streifen, Omelette- und Mozzarellawürfel auf Holzspieße aufziehen.

Frische genießen mit Globus!