Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Eierschmier

Eine tolle Variante für Ihr Frühstück.

Einkaufsliste

  • 1 Kopf Frisée
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 60 ml Melfor Essig
  • 1 EL Aroma Senf
  • einige Spitzer Maggi
  • 1 TL Meerettich (aus der Tube)
  • 30 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • Pfeffer und Salz
  • 120 ml Rapsöl (nativ)
  • 8 Scheiben Bacon
  • 4 große Scheiben Bauernbrot (etwas dicker geschnitten)
  • 30 ml Rapsöl nativ
  • grobes Meersalz
  • 4 Kirschtomaten
  • 4 Radieschen
  • 1 kleines Bund Schnittlauch
  • 10 g Butter
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 60 g Bacon (gewürfelt)
  • 1 TL Mehl
  • 8 frische Eier (Bio)
  • 80 ml Vollmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeit: 2

Salat putzen, etwas kleiner rupfen, waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Hälfte der Zwiebeln in eine mittelgroße Schüssel geben. Zuerst Essig und Senf mit einem kleinen Schneebesen verrühren, danach Meerrettich und Kalbsfond unterrühren und würzen. Öl langsam einrühren.

Den Backofen auf 210 °C vorheizen. Auf einem Backblech Bauernbrot und Baconscheiben nebeneinander legen. Die Brotscheiben mit Öl beträufeln, mit Salz würzen und für 10–12 Min. in den Backofen geben.

Kirschtomaten und Radieschen waschen und halbieren. Bei den Radieschen darf etwas Grün dran bleiben.

In einer Pfanne, am besten mit Keramik-Beschichtung, etwas Butter erhitzen. Die andere Hälfte der Zwiebeln zusammen mit dem gewürfelten Bacon in die gebutterte Pfanne geben und darin unter gelegentlichem Wenden bei milder Hitze auslassen. Die Eier in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen, Milch einrühren und würzen.

Mit dem Mehl die Zwiebeln-Bacon-Mischung bestäuben und kurz einrühren. Danach die Eiermischung zufügen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren stocken lassen. Die Masse sollte jedoch cremig bleiben.

Die Eimasse auf die Brote verstreichen. Den Salat mit der Soße mischen, anrichten und die Baconscheiben darauf geben. Das Brot ebenfalls anrichten und mit Tomaten, Radieschen und Schnittlauch dekorieren.

Frische genießen mit Globus!