Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Toast Hawaii

Der kultige Toast-Klassiker aus den 60er Jahren.

Einkaufsliste

  • 8 Scheiben Toast
  • 4 EL Butter
  • 8 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 8 Scheiben gekochter Schinken
  • nach Belieben: Basilikum
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeit: 1

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen. Die Toastscheiben auf beiden Seiten toasten und mit Butter bestreichen. Die Ananas abtropfen lassen. Die Toastscheiben auf ein Backblech legen und zuerst mit dem Schinken belegen. Anschließend je eine Scheibe Ananas darauf legen, mit Käse bedecken und im Ofen ca. 10–15 Min. goldbraun überbacken. Zum Servieren nach Belieben mit etwas Basilikum garnieren.

Probieren Sie auch die moderne Variante mit Schwarz- oder Roggenbrot, Ananas, Serrano Schinken und Mozzarella. Garniert mit Preiselbeeren eine ausgefallene Alternative zum kultigen Klassiker!

Frische genießen mit Globus!