Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Berliner Brot

von Daniela, Globus Wiesental

Berliner Brot

Einkaufsliste

  • 2 Stk Eier
  • 250 g brauner Zucker
  • 4 EL Apfelmus
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 40 g geriebene Schokolade
  • 1 EL Rum
  • 1.5 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL heißes Wasser
Zubereitungszeit 40 min
Backzeit 15 min
Backtemperatur 200 °C
Ober-/Unterhitze
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Die Eier werden mit dem Zucker so lange schaumig gerührt, bis die Masse cremig ist.

Nun nach und nach den Apfelmus, die Gewürze, die Schokolade, die Mandeln und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech ca. 1 1/2 cm dick streichen.

Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit für den Guss: Puderzucker, Zitronensaft und heißes Wasser vermischen.

Sofort mit dem Zuckerguss bestreichen und in Rauten schneiden. In einer Keksdose halten sie 4-5 Wochen.

Frische genießen mit Globus!