Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spritzgebäck mit Kokosflocken

von Maria, Globus Köln-Marsdorf

Spritzgebäck mit Kokosflocken

Einkaufsliste

  • 300 g zimmerwarme Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Stk Eigelb
  • 1 Stk Ei
  • 450 g Mehl
  • 0.5 Päckchen Backpulver
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Kokosflocken
  • 1 nach Bedarf Kuvertüre
Zubereitungszeit 60 min
Backzeit 12 min
Backtemperatur 180 °C
Ober-/Unterhitze
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 60 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Aus den genannten Zutaten einen Mürbeteig herstellen.

Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen

Danach den Teig durch einen Fleischwolf mit einem Aufsatz für Spritzgebäck drehen und beliebige Plätzchen herstellen.

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Wenn die Plätzchen kalt sind, können die Enden nach Belieben in Kuvertüre getaucht werden.

Frische genießen mit Globus!