Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Weihnachtliche Zimtbirnen Muffins

von Spassmausl87, Globus Gera-Trebnitz

Weihnachtliche Zimtbirnen Muffins

Einkaufsliste

  • 180 g fast flüssige Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stk Eier
  • 50 ml Süße Sahne
  • 225 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Stk Birnen
  • 3 EL Zimtzucker
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
Zubereitungszeit 45 min
Backzeit 25 min
Backtemperatur 180 °C
Ober-/Unterhitze
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen cremig aufschlagen

Die Eier einzeln nach und nach kräftig unterrühren und dann die Sahne einrühren

Das Mehl mit dem Backpulver, einem EL Zimt vermischen und auf die Zeitmaße sieben und unterheben.

Das Lebkuchengewürz und ca. Eine klein gehackte Birne unter den Teig rühren

Teig in die Muffinförmchen (mit Papiermanschetten bestückt) geben - ca. 2/3 füllen.

Die restlichen Birnen in Spalten schneiden und vorsichtig auf die Muffinmaße setzen (ggf.auch leicht eintauchen). Danach die Muffins mit Zimt oder Zimtzucker bestreuen ( je nachdem wie geschmacksintensiv der Zimt sein soll)

Muffins auf ein Backblech stellen und in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene schieben.

Frische genießen mit Globus!