3D Valentinstag-Karte

mit Herz-Heißluftballon

40 min

leicht
badge

Ihre Einkaufsliste

Starkes Papier Naturfarbe

Bastelpapier in Rot, Rosa, Weiß

1 Knopf

2 Zahnstocher

Dünnes gestreiftes Garn

Schere

Stift

Klebestift und Flüssigkleber

So wird’s gemacht

Schneiden Sie das naturfarbene Papier in die gewünschte Kartengröße und knicken Sie es in der Mitte.

Nehmen Sie das weiße Bastelpapier und schneiden Sie folgende Formen mit der Schere aus: 2 Wolken in unterschiedlichen Größen, ein Herz und ein Element in Blumentopf-Form als Korb für den Heißluftballon.

Schneiden Sie von dem rosafarbenen Papier 2 kleine und 2 große Herzen aus. Die größere Herzform nutzen Sie als Vorlage für das rote Papier und schneiden auch hier 2 große Herzen aus. Knicken Sie die beiden großen Rosa Herzen und eines der roten Herzen in der Mitte.

Nehmen Sie das Garn, wickeln Sie es um den Heißtluftballon-Korb und knoten Sie es am Knopf mit einer Schleife fest. Für mehr Halt kleben Sie das Garn auf der Rückseite des Heißluftballon-Korbs fest.

Kleben Sie nun alle Formen fest. Starten Sie mit den Zahnstochern und benutzen Sie hierfür Flüssigkleber. Alle anderen Formen können Sie mit dem Klebestift fixieren. Für den oberen Teil des Heißluftballons zuerst das nicht geknickte rote Herz über die Zahnstocher kleben und anschließend die geknickten Herzen, wie dem Bild zu entnehmen, in farblich abwechselnder Reihenfolge zusammenkleben.

Für etwas Glamour können Sie Ihrer Gestaltung noch weitere Details, wie zum Beispiel Glitzer, Pailletten oder aufgemalte Herzen mit einem Glitzerstift, hinzufügen.

Schlagwörter

Schritt 1 von 5

Schneiden Sie das naturfarbene Papier in die gewünschte Kartengröße und knicken Sie es in der Mitte.

Schritt 2 von 5

Nehmen Sie das weiße Bastelpapier und schneiden Sie folgende Formen mit der Schere aus: 2 Wolken in unterschiedlichen Größen, ein Herz und ein Element in Blumentopf-Form als Korb für den Heißluftballon.

Schritt 3 von 5

Schneiden Sie von dem rosafarbenen Papier 2 kleine und 2 große Herzen aus. Die größere Herzform nutzen Sie als Vorlage für das rote Papier und schneiden auch hier 2 große Herzen aus. Knicken Sie die beiden großen Rosa Herzen und eines der roten Herzen in der Mitte.

Schritt 4 von 5

Nehmen Sie das Garn, wickeln Sie es um den Heißtluftballon-Korb und knoten Sie es am Knopf mit einer Schleife fest. Für mehr Halt kleben Sie das Garn auf der Rückseite des Heißluftballon-Korbs fest.

Schritt 5 von 5

Kleben Sie nun alle Formen fest. Starten Sie mit den Zahnstochern und benutzen Sie hierfür Flüssigkleber. Alle anderen Formen können Sie mit dem Klebestift fixieren. Für den oberen Teil des Heißluftballons zuerst das nicht geknickte rote Herz über die Zahnstocher kleben und anschließend die geknickten Herzen, wie dem Bild zu entnehmen, in farblich abwechselnder Reihenfolge zusammenkleben.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Deko-Papierblumenstrauß

90

Basteln

Mittel

Lilien aus Pappe

15

Basteln

Leicht

Badepralinen

30

Kosmetikherstellung

Mittel

Täglich Liebe schenken

60

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen