Bananen Conditioner

Innerhalb wenigen Minuten mit Lebensmitteln einen effektiven Conditioner herstellen

10 min

leicht

Ihre Einkaufsliste

2-3 Bananen (kommt auf die Länge der Haare an)

2 EL Honig

2 EL Kokosmilch

1 EL Kokosöl

2 EL Olivenöl

2 EL Joghurt (nur bei Bedarf, um die Masse zu festigen)

So wird’s gemacht

Die Bananen in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben

Die Kokosmilch dazugeben. Anschließend den Honig dazu geben und die Zutaten gut vermischen

Nun die Öle hinzugeben (Kokosöl und Olivenöl)

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut vermischen, so dass eine feine Masse entsteht.

Bei Bedarf noch etwas Rosenwasser hinzugeben, um einen angenehmen Duft zu bekommen.

Anwendung: Die Haare gut durchkämmen und mit etwas Wasser befeuchten. Nun den Bananen Conditioner auf das Haar von der Wurzel bis zur Spitze (ggfls. mit der Hilfe eines Kamms) auftragen. Den Conditioner für 30 Minuten einwirken lassen. Danach den Conditioner mit Wasser aus den Haaren ausspülen und anschließend die Haare wie gewohnt mit Shampoo waschen. Danach die Haare trocknen lassen.

Schlagwörter

Schritt 1 von 5

Die Bananen in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben

Schritt 2 von 5

Die Kokosmilch dazugeben. Anschließend den Honig dazu geben und die Zutaten gut vermischen

Schritt 3 von 5

Nun die Öle hinzugeben (Kokosöl und Olivenöl)

Schritt 4 von 5

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut vermischen, so dass eine feine Masse entsteht.

Schritt 5 von 5

Bei Bedarf noch etwas Rosenwasser hinzugeben, um einen angenehmen Duft zu bekommen.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Essig-Maske

5

Kosmetikherstellung

Leicht

Anti-Mücken-Spray

15

Kosmetikherstellung

Leicht

Reinigende Haarmaske

5

Kosmetikherstellung

Leicht

Blaubeere-Honig-Peeling

5

Kosmetikherstellung

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen