Bienenwachstücher

20 min

leicht

Ihre Einkaufsliste

Baumwollstoff (kbA, Webstoff ca. 140 g/qm)

Stoffschere

Bienenwachs (bspw. von Demeter, 20 g Wachs für 2 Tücher zu je 25 x 25 cm)

Reibe oder Messer

Backpapier

So wird’s gemacht

Den Stoff vor Verwendung waschen und anschließend auf die gewünschte Größe zuschneiden. Es empfiehlt sich ein Maß von 25 x 25 cm.

Zerkleinern Sie nun das Bienenwachsstück (mit Hilfe einer Reibe oder einem Messer) in feine Stücke.

Breiten Sie den Stoff auf dem Backpapier aus und verteilen Sie die Wachsstücke gleichmäßig darauf.

Im Backofen bei 50 - 60 °C das Wachs schmelzen lassen. Warten Sie so lange bis das Wachs vollständig geschmolzen ist und sich gleichmäßig verteilt hat. Achten Sie darauf, dass das gesamte Tuch mit Wachs benetzt ist. Für ein gleichmäßiges Ergebnis können Sie das geschmolzene Wachs auch mit einem Backpinsel verteilen oder das Tuch wenden oder falten.

Tipp: Sie können das Tuch auch nochmal zwischen 2 Bögen Backpapier bügeln.

Die aus Bienenwachs und Baumwolle bestehenden Bienenwachstücher sind 100 % organisch. Sie eignen sich zur Aufbewahrung von Lebensmitteln (außer rohem Fleisch und Fisch, nicht für säurehaltige und salzige Lebensmittel geeignet), sind industriell kompostierbar und können zwischen 6 und 12 Monate lang wie der verwendet werden. Mit kaltem Wasser und einer umweltfreundlichen Seife können sie gereinigt werden. Entsorgen sollten Sie sie im Restmüll.

Schlagwörter

Schritt 1 von 5

Den Stoff vor Verwendung waschen und anschließend auf die gewünschte Größe zuschneiden. Es empfiehlt sich ein Maß von 25 x 25 cm.

Schritt 2 von 5

Zerkleinern Sie nun das Bienenwachsstück (mit Hilfe einer Reibe oder einem Messer) in feine Stücke.

Schritt 3 von 5

Breiten Sie den Stoff auf dem Backpapier aus und verteilen Sie die Wachsstücke gleichmäßig darauf.

Schritt 4 von 5

Im Backofen bei 50 - 60 °C das Wachs schmelzen lassen. Warten Sie so lange bis das Wachs vollständig geschmolzen ist und sich gleichmäßig verteilt hat. Achten Sie darauf, dass das gesamte Tuch mit Wachs benetzt ist. Für ein gleichmäßiges Ergebnis können Sie das geschmolzene Wachs auch mit einem Backpinsel verteilen oder das Tuch wenden oder falten.

Schritt 5 von 5

Tipp: Sie können das Tuch auch nochmal zwischen 2 Bögen Backpapier bügeln.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Zimt-Energyballs

45

Kochen / Backen

Leicht

Alte Kommode aufwerten

120

Werken

Mittel

Kinderschürze mit Kartoffeldruck

30

Basteln

Leicht

Töpfe reinigen mit Backpulver

5

Haushalt

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen