Kresseeier

30 min

leicht

Ihre Einkaufsliste

Eierschalen

Kresse (verschiedene Sorten)

Farbe zum Bemalen der Eier

Eierbecher oder Eierkarton

So wird’s gemacht

Eierschalen gründlich reinigen.

Bemalen Sie die Eierschalen ganz nach Ihrem Geschmack.

Danach befüllen Sie die Schalen mit Erde. Feuchten Sie die Erde gut an.

Streuen Sie einige Kressesamen auf die Erde und drücken Sie diese leicht an. Alternativ können Sie auch eine fertige Schale mit Kresse kaufen und teelöffelgroße Stücke der Kresse mit Wurzeln und Erde herausnehmen und diese in die Eierschalen setzen.

Damit die Samen keimen können, platzieren Sie die Eierschalen an einem warmen, hellen Ort und halten Sie die Erde feucht - jedoch nicht zu stark wässern.

Setzen Sie die Eier auf bunte Eierbecher und verwenden Sie diese für Ihre Tischdekoration.

Schritt 1 von 6

Eierschalen gründlich reinigen.

Schritt 2 von 6

Bemalen Sie die Eierschalen ganz nach Ihrem Geschmack.

Schritt 3 von 6

Danach befüllen Sie die Schalen mit Erde. Feuchten Sie die Erde gut an.

Schritt 4 von 6

Streuen Sie einige Kressesamen auf die Erde und drücken Sie diese leicht an. Alternativ können Sie auch eine fertige Schale mit Kresse kaufen und teelöffelgroße Stücke der Kresse mit Wurzeln und Erde herausnehmen und diese in die Eierschalen setzen.

Schritt 5 von 6

Damit die Samen keimen können, platzieren Sie die Eierschalen an einem warmen, hellen Ort und halten Sie die Erde feucht - jedoch nicht zu stark wässern.

Schritt 6 von 6

Setzen Sie die Eier auf bunte Eierbecher und verwenden Sie diese für Ihre Tischdekoration.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Frühling im Glas

30

Basteln

Leicht

Osterhasen-Kette

20

Basteln

Leicht

Globini-Laterne

120

Basteln

Mittel

Lama-Kostüm

60

Basteln

Mittel

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen