Lama-Kostüm

60 Min
Dauer
mittel
Basteln
1

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • Ein Pappkarton (Größe ca.40 x 60 cm)
  • Zusätzliche Pappe für den Lamakopf
  • Weiße Farbe (kann auch ein Rest weiße Wandfarbe sein)
  • Weitere bunte Farbe, z. B. Gelb und zartes Rosa
  • Buntes Tonpapier
  • Bommelgirlande
  • Schere
  • Pinsel
  • Kleber (am besten Heißkleber)
  • Permanentmarker in schwarz
  • Breites Band

Schlagwörter

Papier / Pappe Farbe Bänder

So wird's gemacht

1

Den Karton mit der weißen Farbe anmalen. Tipp: die Farbe nicht zu ordentlich auftragen, da es dann eher wie ein wuscheliges Fell aussieht.

2

Oben und unten in den Karton eine ovale Öffnung schneiden. Wer möchte, kann sich vorher die Stelle anzeichnen, dann fällt das Ausschneiden leichter.

3

Aus einem weiteren Stück Pappe einen Lamakopf ausschneiden. Dann an der Stelle, an der der Lamakopf angebracht werden soll, einen Schlitz schneiden und den Lamakopf feststecken. Gegebenenfalls mit Kleber fixieren.

4

Jetzt kann das Lama noch verziert werden. Mit Farbe eine Decke aufmalen und diese mit der Bommelgirlande umrunden. Aus buntem Tonpapier Kreise ausschneiden und rund um die Decke festkleben.

5

Nun dem Lama mit schwarzem Permanentmarker und rosa Farbe noch ein Gesicht malen und den Rest der Bommelgirlande als Halfter aufkleben.

6

Das breite Band mit dem Tacker als Träger befestigen. Am besten zuerst mit dem Kind ausprobieren, damit dieses auch die richtige Länge hat.

Lama-Kostüm

Schlagwörter

Papier / Pappe Farbe Bänder