Netzpullover

1200 Min
Dauer
mittel
Nähen / Stricken / Häkeln
1

Ihre Einkaufsliste3 Zutaten

  • KKK COTTON SHINE Fb. 100 (weiß) 200 (250) ((300)) g
  • KKK COTTON SHINE Fb. 300 (schwarz) 50 g
  • 1 Rundstricknadel Nr. 4

Schlagwörter

Wolle / Garn

So wird's gemacht

Ein Netzpullover ist total im Trend. Lernen Sie Schritt für Schritt wie Sie diesen Pullover selbst stricken können.

1

Größe 36-38, 40-42 und 44-46. Die Angaben für Größe 40-42 stehen in Klammern ( ), für Größe 44-46 in Doppelklammern (( )). Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Größen. Pulloverlänge 54 cm. Zur besseren Übersicht empfehlen wir, die Anleitung zuerst sorgfältig zu lesen und die gewünschte Größe entsprechend zu kennzeichnen.

2

Blende: 1. R (Rück-R) rechte M. 2. R linke M. 3. R rechte M.
Grundmuster: Ungerade M-Zahl. 1. R (Rück-R) linke M. 2. R: RM, * 2 M links zusammenstricken, ab * stets wiederholen, 1 M links, RM. 3. R: RM, 1 M links, * 1 M links aus dem folgenden Querfaden stricken, 1 M links, ab * stets wiederholen, RM. 4. R: RM, 1 M links, * 1 Umschlag, 2 M links zusammenstricken, ab * stets wiederholen, RM. Die 1.– 4. R stets wiederholen.
Maschenprobe: 18 M und 30 R = 10 x 10 cm

3

Anleitung: Vorder- und Rückenteil in einem Stück stricken: 87 (95) ((103)) M in Schwarz anschlagen und die Blende stricken. In Weiß das Grundmuster mit 1 Rück-R beginnen. Für die Seitenschräge beidseitig in jeder 6. R 16x 1 M zunehmen = 119 (127) ((135)) M, dann gerade hochstricken. Die Zunahmen dem Grundmuster zuordnen. Für den vorderen Halsausschnitt nach 47 cm Grundmuster die mittleren 49 M abketten und beide Seiten über je 35 (39) ((43)) M getrennt stricken. Nach 6 cm ist die Schulter erreicht. Nach 8 cm ab Ausschnitt bzw. 55 cm Grundmuster wieder 49 M anschlagen und das Rückenteil über alle 119 (127) ((135)) M arbeiten. Für die Seitenschräge nach 74 cm Grundmuster beidseitig 1x 1 M abnehmen, dann in jeder 6. R noch 15x 1 M abnehmen = 87 (95) ((103)) M. Nach 106 cm Grundmuster die Blende in Schwarz stricken: 1. R (Hin-R) und 2. R rechte M, 3. R linke M, 4. R rechte M, dabei die M abketten.

4

Fertigstellung: Aus dem Halsausschnitt in Schwarz ca. 120 M auffassen, 2 Rd linke M, mit 1 Rd linker M alle M abketten. Für die Armausschnitte von * bis * ca. 58 (64) ((70)) M auffassen (= aus 2 R 1 M auffassen) und die Blende stricken, dabei in der 3. R alle M abketten. WICHTIG: Die Armausschnitte werden durch diese M-Zahl um einige Zentimeter eingehalten. Die Seitennähte schließen.

Netzpullover

Schlagwörter

Wolle / Garn