Zimt-Energyballs

45 Min
Dauer
leicht
Kochen / Backen
1

Ihre Einkaufsliste10 Zutaten

  • 70 g Pekannüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Chiasamen
  • 2 TL Kokosraspel
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g getrocknete Datteln
  • Schraubglas bzw. Schraubgläser
  • Material zum Verzieren

Schlagwörter

Lebensmittel

So wird's gemacht

1

Pekannüsse grob mahlen und mit Mandeln in einer großen Schüssel vermischen. Anschließend Zimt, Kakaopulver, Chiasamen, Kokosraspeln und Salz hinzugeben und unterrühren.

2

Datteln entkernen und im Multizerkleinerer zu einem cremigen Mus verarbeiten. Dieses zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben und so lange rühren, bis eine klebrige, weiche Masse entsteht.

3

Mit einem Löffel kleine Portionen entnehmen und mit den Händen zu 20 Kugeln rollen.

4

In ein bzw. mehrere Schraubgläser füllen und mit Permanentmarker beschriften. Wer möchte, kann noch einen kleinen Tannen- oder Kiefernzweig an das Glas binden.

Zimt-Energyballs

Schlagwörter

Lebensmittel