Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Erstklassiges Fleisch vom französischen Charolais-Rind

"Qualität fängt auf der Weide an."

Sie wollen besonders gutes Rindfleisch kaufen? Die französische Marke Charoluxe ist Ihr Garant für edles Rindfleisch aus artgerechter Haltung. Charoluxe verwendet ausschließlich das zarte, saftige und fein marmorierte Fleisch der Rinderrasse Charolais. Wer hinter der Qualitätsmarke steckt und was sie ausmacht, erfahren Sie hier.

Gourmetrasse Charolais

Kuh auf einer Weide

Black Angus, Charolais, Galloway, Hereford, Kobe, Simmentaler, Wagyu – es gibt viele Rinderrassen, die für ihr qualitativ hochwertiges Fleisch bekannt sind. Doch Rinderrasse ist nicht gleich Rinderrasse, denn die Tiere unterscheiden sich besonders in Muskelbau und Marmorierung. So wird die Verteilung des Fettgewebes genannt, die für das Fleischaroma ausschlaggebend ist.

Charolais-Rinder werden explizit für die Herstellung von Fleisch gezüchtet. Aufgrund dessen haben die Tiere eine geringe Fettbildung und eine feine Marmorierung, die das Fleisch besonders aromatisch machen. Charolais-Rinder sind zudem sehr robust gegenüber Witterungsverhältnissen. So können sie das gesamte Jahr auf der Weide zubringen. Charolais-Rinder sind weiß- bis cremefarben. Feinschmecker auf der ganzen Welt schätzen das hervorragende Fleisch der Charolais-Rinder. Der Name der Charolais-Rinder stammt von der gleichnamigen Grafschaft im französischen Burgund.

Die Qualitätsmarke Charoluxe verwendet ausschließlich Fleisch der Rinderrasse Charolais.

Wer hinter Charoluxe steht

Vier Personen stehen auf einer Weider mit Kühen

Durch die Jahrzehnte lange Zusammenarbeit der Club-Lieferanten wurde die Premiummarke Charoluxe ins Leben gerufen, um Ihnen das ganze Jahr über eine konstante Qualität liefern zu können. Interbev, der Verband der französischen Rindfleischbranche, unterstützt sie dabei.

Die Charoluxe-Qualitätsregeln

Damit Sie guten Gewissens das Gourmetfleisch von Charoluxe genießen können, befolgen sowohl die Charoluxe-Züchter als auch die Schlachtbetriebe und Handelspartner strenge Regeln zur artgerechten Tierhaltung sowie zur Sicherheit und Transparenz.

Bäuerliche Haltung

Bauernhof

Die Charoluxe-Rinder wachsen auf kleinen französischen Bauernhöfen auf. Um sich besonders gut um jedes einzelne Rind kümmern zu können, halten die Charoluxe-Züchter im Schnitt nur 56 Muttertiere.

Artgerechte Haltung

Grill-Spieße

Da Charolais-Rinder sehr robust sind, leben die Charoluxe-Jungbullen die ersten neun Monate gemeinsam mit ihrer Mutter auf der Weide. Der ausgiebige Auslauf sorgt für eine besonders feine Marmorierung. Das Ergebnis ist ein zartes, saftig-aromatisches Gourmetfleisch. Die Mast verbringen die Charoluxe-Rinder in halboffenen Ställen auf Stroh, wo sie sich frei bewegen können.

Natürliche Ernährung

Mann hält Hand auf, um so Futter für Kühe zu zeigen

Die Charoluxe-Rinder erhalten 100 Prozent pflanzliche, mineral- und vitaminhaltige Ernährung durch Muttermilch und später Gras und Silage. Das Futter kommt in den meisten Fällen von genau dem Hof, auf dem die Tiere aufwachsen.

Tierwohl

Kühe grasen auf einer Weide

Das Wohl der Tiere steht bei Charoluxe an erster Stelle. Demzufolge legt die Marke großen Wert auf kurze Transportwege zu den Schlachthöfen. Die französischen Veterinärdienste sorgen dort zusätzlich für das Wohl der Tiere.

Sicherheit und Transparenz

Steak

Wer Fleisch kauft, sollte zu 100 Prozent sichergehen können, woher es stammt. Darum garantiert Charoluxe über alle Produktionsstufen hinweg eine lückenlose Rückverfolgbarkeit. Und zwar von der Ladentheke bis hin zurück zum Bauernhof. Fragen Sie einfach Ihre Globus-Fachmetzgerei, woher Ihr Rindfleisch kommt.

Charolais-Rinder

Kühe grasen auf einer Weide

Wie schon erwähnt, halten die Charoluxe-Züchter auf ihren Bauernhöfen ausschließlich Charolais-Jungbullen und deren Kreuzungen. Das heißt mindestens ein Elternteil ist ein Charolais-Rind. Alle Tiere werden in Frankreich geboren, aufgezogen und geschlachtet.

Lernen Sie mehr über die Charoluxe-Qualitätsgrundsätze:

Mehr Informationen über Charoluxe finden Sie in unserer mio, auf charoluxe.de oder auf der Charoluxe-Facebook-Seite.

Kühe auf einer Weide

Genießen Sie mit Globus und Charoluxe köstliche Rezepte mit Rindfleisch

Probieren Sie sich durch leckere Rindfleischrezepte und erleben Sie köstlichen Genuss.

Rezepte-Finder

Filter
Alle zurücksetzen
Käse-Makkaroni mit Tomaten

Sommerzeit ist Grillzeit! – Rindfleisch richtig grillen

Damit der feurige Spaß auch ein voller Erfolg wird, haben wir ein paar Zubereitungstipps für Sie zusammengestellt.

Das richtige Grillfleisch

Steak auf Grill

Das Entrecôte, auch Zwischenrippenstück genannt, eignet sich besonders gut zum Grillen. Seine feine Marmorierung sorgt dafür, dass es auch auf dem Grill schön saftig und aromatisch bleibt. Aber auch Rumpsteak und Filetsteak sind echte Grillspezialitäten. Die Fachmetzgerei in Ihrem Globus-Markt hilft Ihnen bei der Wahl des richtigen Grillfleischs.

Gegrilltes Rindfleisch richtig schneiden und würzen

Steak rosa angeschnitten

Die Fleischstücke sollten gleichmäßig dick sein. Würzen Sie lieber etwas sparsamer, damit der eigentliche Fleischgeschmack erhalten bleibt. Wer mag, bestreicht das Fleisch vor dem Grillen mit etwas Öl, das mit Kräutern oder Pfeffer gewürzt ist. Fett sollte erst nach dem Grillen abgeschnitten werden. Und ganz wichtig: Salz kommt erst auf das Steak, wenn es schon auf dem Teller liegt.

Grillvorbereitungen

Holzkohlegrill

Lassen Sie bei einem Holzkohlegrill die Kohle gut durchglühen. Sobald sich nach ca. 30 Minuten eine weiße Ascheschicht auf den Kohlen bildet und die Roststäbe richtig heiß sind, kann der Grillspaß beginnen.

Der richtige Garzeitpunkt

Fleischtermometer in Steak

Gegrilltes schmeckt am besten, wenn es innen noch leicht rosa ist (medium). Die Kerntemperatur liegt dann bei ca. 56 bis 59 Grad Celsius. Um die Kerntemperatur zu überprüfen, nutzen Sie ganz einfach ein Grilltermometer.

Leckere Beilagen

Gegrilltes Gemüse

Blattsalate oder gegrilltes Gemüse wie Paprika, Zucchini, Champignons oder Mais sind die ideale Beilage zu gegrilltem Rindfleisch. Außerdem empfehlen wir Nudelsalate, Pellkartoffeln oder knuspriges Baguette. Holen Sie sich Inspirationen in unserer Rezeptdatenbank.

Der passende Wein

Weinregal

Besonders gut passen herbe, trockene Roséweine. Lassen Sie sich von den Wein-Fachberatern in Ihrem Globus-Markt beraten und entdecken Sie unsere Weinvielfalt.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Die Globus-Fachmetzgerei

Kotelett wird geschnitten

Die Globus-Fachmetzgerei weist eine außergewöhnliches Fleischsortiment auf: Mehr als 100 Fleischspezialitäten und über 80 Sorten Wurst warten an unserer Globus-Fleischtheke auf Sie.

Tipps und Tricks zum Thema Grillen

Rinderfilet und Würstchen auf einem Grill

Entdecken Sie unsere leckeren Grillrezepte sowie Wissenswertes zum Thema Grillgut.

Wir verraten Ihnen zudem viele Tipps für ein perfektes Grillergebnis.

Ein Blick hinter die Kulissen

Ein Besuch der Globus-Fachmetzgerei im Globus-Markt Saarlouis
Globus-Metzgereimeister im Kühlhaus mit Charolais Rinderhälften

Die Globus-Fachmetzgerei: Qualität aus Leidenschaft

Frischer geht’s nicht – in der Globus-Fachmetzgerei werden täglich frische Fleisch- und Wurstwaren für den Verkauf an der Theke zubereitet.

Was die Fachmetzgerei so einzigartig macht und welche Waren in der Weihnachtszeit besonders gut ankommen, haben wir uns im Globus-Markt in Saarlouis für Sie angeschaut.