Fester Duschblock

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste5 Zutaten

  • 150 g Sheabutter, Kakaobutter oder Kokosöl
  • 150 g pflanzliches Tensid, zum Beispiel Sodium Cocoyl Isethionate oder Sodium Lauryl Sulfoacetate (erhältlich im Onlinehandel)
  • 150 g Speisestärke
  • Seifenform (alternativ eine kleine Tupperdose)
  • Mundschutz

So wird's gemacht

Legen Sie zunächst den Mundschutz an, da es sich bei Tensiden um feines, staubendes Pulver handelt.

1

Legen Sie zunächst den Mundschutz an, da es sich bei Tensiden um feines, staubendes Pulver handelt.

2

Schmelzen Sie die Butter bzw. das Öl im Wasserbad.

3

Vermengen Sie währenddessen Tensid und Speisestärke und geben das geschmolzene Fett hinzu.

4

Alles gut vermischen in die Seifenform füllen und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

5

Die fertigen Duschblöcke können Sie beispielweise in einem Leinensäckchen aufbewahren und bei der Verwendung mit etwas Wasser benetzen.

6

Das Grundrezept lässt sich auch ganz einfach mit weiteren Zutaten ergänzen: Mit grobem Meersalz, getrocknetem Kaffeesatz oder Haferflocken versetzt, stellt sich ein milder Peeling-Effekt ein. Olivenöl, Hafermilch oder Tonerde eignen sich als hautpflegende Zusätze. Und wenige Tropfen eines ätherischen Öls, etwa von Zitronen, Lavendel oder Zedernholz, sorgen für einen himmlischen, natürlichen Duft.

Fester Duschblock