Nudelsalat

mediterrane Art

30 min

leicht

Zutatenliste

500 g Spaghetti
alternativ Linguini, glutenfrei

Zwiebel
rot

Zucchini
groß

4 Stk Merguez
Hackfleisch-Bratwürste aus durchwachsenem Lamm- und Rindfleisch

2 Zweig Rosmarin

90 ml Olivenöl
nativ

40 ml Balsamico

100 ml Gemüsebrühe
alternativ Geflügelbrühe

60 g Tomatenpesto

100 g Rucola

Parmesan
gehobelt, nach Belieben

Salz
nach Belieben

Pfeffer
schwarz, nach Belieben

So wird’s gemacht

Nudeln nach Verpackungsangaben in Salzwasser bissfest kochen.

Danach abgießen und mit fließendem kaltem Wasser in einem Nudelsieb abschrecken.

Anschließend im Sieb abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

Rote Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zucchini waschen und ohne Kerngehäuse in lange Streifen hobeln und danach in feine Streifen, wie Linguini, schneiden.

Die Merguez in Scheiben schneiden, Rosmarinnadeln vom Holz pflücken und in einer Pfanne mit hohen Seitenwänden und 30 ml Öl zusammen mit den Wurstscheiben und den Zwiebeln erhitzen. Zusammen garen bis die Wurstscheiben Öl abgeben und leicht kross werden. Zucchini dazu geben und nur kurz durchschwenken.

Den gesamten Pfanneninhalt zu den Spaghetti geben.

Aus Balsamico, Brühe, Olivenöl, Pesto und Gewürzen in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen die Salatsoße rühren.

Den Inhalt der kleinen Schüssel über die Nudeln gießen.

Mit einer Gemüsegabel den Salat vorsichtig mischen, mindestens 10 Minuten ruhen lassen und erneut abschmecken.

Rucola waschen, trocknen und ebenfalls zu den Nudeln geben. Erneut vorsichtig mischen.

Mit einem Schöpflöffel und einer Gemüsegabel aufdrehen, in einem tiefen Teller anrichten und sofort mit dem gehobelten Parmesan servieren.

Tipp: Dazu passt Baguette.

Nudelsalat

Wie hat Ihnen dieses Rezept geschmeckt?

1

2

3

4

5

Passende Rezepte

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen