Weinmythen - Was stimmt wirklich?

Geile Weine verschafft euch Klarheit

Weinmythen - was ist wahr?

#1 Bier auf Wein, das lass sein

#2 Süßer Wein macht Kopfweh

#3 Man trinkt Rotwein bei Zimmertemperatur

#4 Verschnitt, Verschnitt, igittigitt

#5 Jeden Tag ein Glas Rotwein ist gesund

#6 Weine mit Schraubverschluss sind von minderer Qualität

#7 Rotwein + Weißwein = Rosé

#8 Naturwein schmeckt nach Naturwein

#9 Teuer ist gut, also günstig gleich schlecht

#10 Weißwein zu hellem Fleisch, Rotwein zu dunklem Fleisch

#11 Weinstein ist ein Fehler

#12 Alle Rotweine müssen dekantiert werden

#13 Weine aus dem Discounter können nicht gut sein

#14 Zu gutem Käse trinkt man schweren Rotwein

#16 Große Kirchenfenster = Guter Wein

#17 Je älter ein Rotwein, desto besser ist er

#18 Rotwein kann länger gelagert werden als Weißwein

#19 Biowein ist besser

#20 Silberlöffel in der Sektflasche bewahrt die Kohlensäure

Drei junge Menschen verkosten Wein bei einem Sonnenuntergang

Was für ein Weintyp bist du?

9 Fragen, 9 Antworten, und du weißt es!

Sind Tannine, Cuvée und Co für dich längst keine Fremdwörter mehr oder suchst du deinen Wein (noch) hauptsächlich nach dem Etikett aus? Teste dein Weinwissen in unserem Weinlounge-Quiz und erfahre, ob du ein Wein Beginner, Wein Lover oder sogar Wein Nerd bist

Schlucken oder Spucken?

Eine Frage, die sich auch Geile Weine mal gestellt hat. Daher haben Testpersonen das gesamte Weinregal von Geile Weine einmal durchprobiert, um zu schauen, was schmeckt eigentlich wem?

In drei Kategorien, abgestuft nach Weinwissen, trinken sich die Tester durch das Lager von Geile Weine und geben euch somit die Möglichkeit die Weine mal von einer anderen Seite kennenzulernen.

Aber am Ende bleibt doch nur eine Frage: Schlucken oder Spucken?