Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Auszeichnung mit "Fruchthandel Retail Award" - Globus hat die beste Obst- und Gemüseabteilung Deutschlands.


Fruchthandel Retail Award bei Globus
Tim Strübing, Leiter des Einkaufs Obst und Gemüse, sowie Sadat Pajaziti, Teamleiter Obst, Gemüse und Pflanzen im Globus Saarlouis, nehmen stellvertretend für die Globus SB-Warenhäuser die Auszeichnung bei der Verleihung des "Fruchthandel Magazin Retail Award" entgegen. Bildnachweis: Globus SB-Warenhaus.

St. Wendel, 15. September 2021. Deutschlands Nummer 1 bei Obst- und Gemüse: Die Globus SB-Warenhäuser erhalten bereits zum zehnten Mal und zum neunten Mal in Folge den "Fruchthandel Magazin Retail Award" in der Kategorie SB-Warenhaus. Globus überzeugt durch Qualität, Angebotsvielfalt und motiviertem, fachkundigem Personal. Dabei setzt das Unternehmen auf den stetigen Ausbau von biologisch und regional produzierten Artikeln im Sortiment sowie auf die kontinuierliche Reduzierung von Kunststoff beim Verpackungsmaterial.

"Die Auszeichnung ist eine große Wertschätzung für unsere tägliche Arbeit. Es zeigt, dass unsere Kunden die Frische, Qualität und Vielfalt unserer Produkte in der Obst- und Gemüseabteilung schätzen und gerne bei uns einkaufen", sagt Tim Strübing, Leiter des Einkaufs Obst und Gemüse bei Globus SB-Warenhaus. "Insbesondere in den zurückliegenden Monaten haben wir den Anteil an biologisch und regional, sowie lokal produzierten Produkten stark ausbauen und den Anteil an kunststoffbasierten Verpackungen drastisch reduzieren können. Es ist zudem gelungen, verschiedene Erzeuger aus Deutschland dafür zu gewinnen, uns eine breite Palette an hochwertigen Demeter Gemüseerzeugnissen anzubieten."

Eine große Chance in diesem und nächstem Jahr stellt für Globus die Integration der Real-Märkte dar. Mit Krefeld, Braunschweig und Essen kamen bereits drei neue repräsentative Obst- und Gemüseabteilungen dazu. Globus setzt auch bei den neuen Märkten auf deutlich mehr Frische, sowie regionale Produkte. In den neuen Märkten werden die Kunden bereits am Eingang mit Frischeprodukten in den vergrößerten Obst- und Gemüseabteilungen begrüßt.

Nachhaltige Sortimentsgestaltung und Verpackungsreduktion
Das Thema Frische nimmt bei Globus einen immer größeren Platz im Sortiment ein. So konnte der Anteil an heimischen Obst- und Gemüse aus der Region sowie an Bio-Produkten im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesteigert werden. Insbesondere durch die Kooperationen mit Demeter, Bioland und Alnatura finden Globus-Kunden neben 500 unterschiedlichen Obst- und Gemüsesorten eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Bio-Lebensmitteln. "Wir legen großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit lokalen und überregionalen Lieferanten und versuchen diese stetig auszubauen. Dazu versuchen wir die Lieferwege an unseren Standorten so kurz wie möglich zu halten, damit unsere Kunden frische Waren direkt vom Feld in unseren Märkten finden", so Tim Strübing.

Neben den Erweiterungen im Segment der Regional- und Bioartikel in der Obst- und Gemüseabteilung, ist auch die Reduzierung der Kunststoffverpackungen durch Nutzung von Alternativrohstoffen, wie beispielsweise kompostierbaren Maisstärke-Folien oder umweltschonenden Kartonagen, ein weiterer Schritt in Richtung ressourcensparender und nachhaltiger Verpackungsmöglichkeiten. Dazu arbeitet Globus an neuen Lösungen zur Reduzierung des Kunststoffanteils der Verpackungen und bietet seinen Kunden beispielsweise auch Obst- und Gemüse-Körbe aus Karton an.

Fachkundige Beratung bei Globus im Fokus
Weiterhin steht die fachkundige Beratung bei Globus im Fokus. Neben regelmäßigen Schulungen in Warenkunde können sich die Mitarbeiter der Obst und Gemüseabteilung zur "Fachkraft Obst und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel" qualifizieren. Die elfmonatige Weiterbildung, die Globus in Zusammenarbeit mit der IHK und dem Deutschen Fruchthandelsverband anbietet, vermittelt fundiertes Wissen vom Anbau der Früchte über den Verzehr der Ware bis hin zu detaillierten Informationen und Hinweisen zur Lieferkette sowie HACCP und Systemwissen. Im Anschluss lernen die Mitarbeiter wie sie ihr erworbenes Wissen an die Kunden weitergeben und sie unter anderem auch in der Zubereitung der Waren beraten können.

Über den Fruchthandel Magazin Retail Award
In der vom "Fruchthandel Magazin" beauftragten Studie befragt die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) jährlich knapp 10.000 deutsche Haushalte zum Gesamtkonzept der Obst- und Gemüseabteilungen. Neben Frische, Service und Preis-Leistung-Verhältnis beurteilen die Kunden die Präsentation der Waren sowie Übersichtlichkeit, Attraktivität und Sauberkeit.

Über Globus
Vor über 190 Jahren von Franz Bruch im saarländischen St. Wendel als Kolonialwarenladen gegründet, führt Matthias Bruch als geschäftsführender Gesellschafter das Familienunternehmen Globus bereits in sechster Generation. Heute betreibt die Globus-Gruppe neben 50 SB-Warenhäusern in Deutschland 97 Globus Bau- und Elektrofachmärkte sowie 32 Globus Hypermärkte in Tschechien und Russland. In seinen deutschen SB-Warenhäusern beschäftigt Globus derzeit rund 19.000 Mitarbeiter und gehört mit einem Umsatz von 3,38 Mrd. Euro (2019/2020) innerhalb der deutschen Handelslandschaft zu den "Kleinen unter den Großen". Damit unterscheidet sich Globus aber auch von den typischen Filialisten: Ein Globus-Markt kommt nicht von der Stange, sondern ist zugeschnitten auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen in der jeweiligen Region. Frische Qualität und Eigenproduktion stehen dabei im Fokus. In den Globus-eigenen Meisterbäckereien, Fachmetzgereien und Restaurants bereiten die Mitarbeiter täglich eine Vielzahl an Lebensmitteln selbst von Hand zu. Regionale und lokale Partnerschaften spielen bei Globus eine zentrale Rolle: Jeder Markt arbeitet mit bis zu 100 Produzenten und Handwerksbetrieben aus der Region zusammen. Soziales Engagement, wie die Unterstützung von Vereinen, Schulen und sozialen Einrichtungen sowie die Zusammenarbeit mit den regionalen Tafeln, ist für die Globus-Märkte selbstverständlich.

Medienkontakt:
Globus Pressestelle
Isabel del Alcazar / Melina Rehhorn
Telefon: 0721 62514-23
E-Mail: presse@globus.net

PDF