Backen mit GLOBUS

Backen mit GLOBUS

Entdecken Sie unsere vielseitigen Backrezepte

Alles rund um das Backen

Für Sie geht nichts über das Backen und Sie befinden sich immer auf der Suche nach neuen Rezeptideen? Oder brauchen Sie ein wenig Unterstützung beim Umgang mit Rührschüssel und Backform? GLOBUS hilft in beiden Fällen weiter!

Hier finden Sie jede Menge Rezepte für die köstlichsten Kreationen sowie die passende Anleitung dazu, damit Ihnen Cupcakes, Muffins und anderes Gebäck perfekt gelingen. Entdecken Sie vielseitige Rezepte von einfach bis schwierig und die unterschiedlichsten Anlässe. Unser umfangreiches Rezeptarchiv hält für jeden Geschmack und Anlass die passende Leckerei bereit. Außerdem haben wir Ihnen noch praktische Tipps zum Backen bereitgestellt.

Um ein Rezept zum Wochenplan hinzuzufügen, klicken Sie bitte auf dieses Icon

Bereich

Bereich

Filter

Bewertung


Alle

3+ Sterne

4+ Sterne

Aufwand


Einfach

Mittel

Schwer

Zubereitungsdauer


Zeit bis 15 Min

Zeit bis 45 Min

Über 45 Min

5 Tipps zum Backen

So werden Sie selbst zum Backprofi

Meister fallen für gewöhnlich nicht vom Himmel – das ist natürlich auch beim Backen so. Doch mit ein wenig Übung und den richtigen Tipps sind Sie auf dem besten Weg dahin!

Back-Tipp 1

Damit im Teig keine unschönen Klumpen entstehen, wirkt eine Prise Salz Wunder. Einfach dem Teig beimengen, bevor Sie die nassen Backzutaten unterrühren.

Back-Tipp 2

Manchmal ist es wie verflixt, der Kuchen will sich nach dem Backen einfach nicht aus der Form lösen lassen. Da hilft ein ganz einfacher Trick: Stellen Sie die Backform in das Gefrierfach, nachdem Sie sie eingefettet haben. Die Kälte verhindert, dass sich das Fett beim Backen mit dem Teig verbindet. In der Folge lässt sich der fertig gebackene Kuchen leichter stürzen.

Back-Tipp 3

Viel hilft beim Backen nicht viel! Füllen Sie die Backform lediglich bis zur Hälfte mit Teig, maximal zwei Drittel. Den restlichen Platz benötigt die Backware, um richtig aufzugehen. Sonst quillt sie beim Backen schnell über die Form.

Back-Tipp 4

Wer kennt das nicht – der Kuchen ist noch nicht richtig durchgebacken, wird oben aber bereits zu dunkel? Decken Sie das Gebäck beim Backen einfach mit Backpapier oder Alufolie ab, dann verbrennt die Oberseite nicht.

Back-Tipp 5

Das Backwerk ist gelungen, doch beim Zerteilen kommt kein schöner gerader Schnitt zustande? Wie ärgerlich! Allerdings gibt es auch dafür einen Trick: Erwärmen Sie das Messer, das Sie zum Schneiden verwenden, einfach vorher, indem Sie es beispielsweise kurz unter heißes Wasser halten und anschließend gut abtrocken. Dann lässt sich der Kuchen oder die Torte schön gerade schneiden.

Back-Tipp 6

San-apart vs. Sahnesteif:Was ist der Unterschied zwischen Sahnesetif und San-apart? Sahnesteif festigt nur Sahne. San-apart hingegen funktioniert auch bei Quark oder anderen Milchprodukten. Deswegen eigent sich San-apart super, um Cremes und Füllungen eine gewissen Festigkeit zu verleihen. Wenn nur Sahne verrührt wird, kann aber auch nur Sahnesteif benutzt werden.

Wussten Sie schon?

5 interessante Fakten rund ums Backen

  • Dinkel lässt sich für die gleichen Backerzeugnisse verwenden wie Weizen.
  • Da die Verarbeitungstoleranz bei Dinkel begrenzt ist, den Teig nicht überkneten.
  • Glutenfreie Mehle wie Buchweizen und Sojamehl können in nahezu jedem Rezept bis zu 25 Prozent des verwendeten Mehls ersetzen.
  • Roggenmehl lässt sich besonders gut zu Brot und Brötchen verbacken, weil der Teig ein charakteristisches Aroma erhält und Roggenbrot länger haltbar ist als Weizenbrot.
  • Beim Brotbacken mit Roggenmehl nicht vergessen, den Teig mit Buttermilch, Zitronensaft oder Essig zu säuern, sonst kann es sich nicht mit dem Teigwasser binden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Das Globus-Teig-ABC

Nichts duftet so gut wie Leckereien aus dem Ofen. Damit in der heimischen Bäckerei alles gelingt, haben wir die wichtigsten Teig-Tipps für Sie gesammelt.

Von Roggen bis Reis

Welches Mehl wofür?

Weizenmehl kennt jeder. Aber wofür verwendet man eigentlich Dinkel-, Reis- und Buchweizenmehl? Und was gibt es beim Backen mit glutenfreien Varianten zu beachten?

mio klärt auf und zeigt: Die Mischung macht’s!

GLOBUS Rezeptwelt

Sie lieben kulinarische Köstlichkeiten, verwöhnen Ihre Liebsten gerne mal mit kreativen Gerichten, aber schätzen auch alte Klassiker?

Entdecken Sie immer neue Rezeptideen in unserer GLOBUS Rezeptwelt.

Alle passenden Zutaten finden Sie in Ihrer GLOBUS Markthalle.

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen