Laternen

30 min

mittel
badge

Ihre Einkaufsliste

weißes oder farbiges Pergamentpapier

runde Käseschachtel mit Deckel, alternativ ein Laternenrohling

Herbstblätter (gepresst, z. B. zwischen dicken Büchern)

Kleber

Teelicht

Basteldraht

Laternenstab

Schere

So wird’s gemacht

Nehmen Sie die Käseschachtel und schneiden Sie aus dem Deckel den runden Innenteil heraus, sodass daraus ein Ring entsteht.

Schneiden Sie das Pergamentpapier auf die Länge des Umfangs der Käseschachtel und lassen Sie 1–2 cm zusätzlich zum späteren Zukleben.

Breiten Sie das Pergamentpapier auf einem Tisch aus und bekleben Sie die spätere Innenseite der Laterne mit dem gesammelten und gepressten Herbstlaub.

Bestreichen Sie den Rand der einen langen Seite des Pergamentpapiers mit Klebstoff und umkleben Sie den Boden der Käseschachtel damit. Das ist die Laternenunterseite beziehungsweise der Sockel.

Platzieren Sie darauf mit Kleber das Teelicht.

Passen Sie das Oberteil (den zurechtgeschnittenen Deckelring) ein, verkleben Sie es am oberen Rand und kleben Sie auch die beiden kurzen Pergamentseiten aneinander, sodass die Laterne rundum geschlossen ist.

Zum Schluss aus dem Draht einen Bügel biegen, zwei Löcher in den oberen Laternenrand (die Pappe der Käseschachtel) stechen und den Bügel befestigen.

Schlagwörter

Schritt 1 von 7

Nehmen Sie die Käseschachtel und schneiden Sie aus dem Deckel den runden Innenteil heraus, sodass daraus ein Ring entsteht.

Schritt 2 von 7

Schneiden Sie das Pergamentpapier auf die Länge des Umfangs der Käseschachtel und lassen Sie 1–2 cm zusätzlich zum späteren Zukleben.

Schritt 3 von 7

Breiten Sie das Pergamentpapier auf einem Tisch aus und bekleben Sie die spätere Innenseite der Laterne mit dem gesammelten und gepressten Herbstlaub.

Schritt 4 von 7

Bestreichen Sie den Rand der einen langen Seite des Pergamentpapiers mit Klebstoff und umkleben Sie den Boden der Käseschachtel damit. Das ist die Laternenunterseite beziehungsweise der Sockel.

Schritt 5 von 7

Platzieren Sie darauf mit Kleber das Teelicht.

Schritt 6 von 7

Passen Sie das Oberteil (den zurechtgeschnittenen Deckelring) ein, verkleben Sie es am oberen Rand und kleben Sie auch die beiden kurzen Pergamentseiten aneinander, sodass die Laterne rundum geschlossen ist.

Schritt 7 von 7

Zum Schluss aus dem Draht einen Bügel biegen, zwei Löcher in den oberen Laternenrand (die Pappe der Käseschachtel) stechen und den Bügel befestigen.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Hufeisen

15

Basteln

Leicht

Insektenhotel

45

Basteln

Leicht

Fingerpuppen

60

Nähen / Stricken / Häkeln

Mittel

Bilderrahmen aus Salzteig

180

Basteln

Mittel

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen