Eule aus Herbstlaub

45 min

leicht

Ihre Einkaufsliste

braunes Tonpapier

weißes Papier

Herbstlaub (kleine runde Blätter)

schwarzer Stift

Bleistift

Schere

Kleber

So wird’s gemacht

Sammeln Sie bei einem Spaziergang Herbstlaub.

Zeichen Sie auf das braune Tonpapier die Form einer Eule und schneiden Sie diese aus.

Schneiden Sie aus dem weißen Papier 2 Kreise für die Augen aus und malen Sie die Pupillen darauf. Kleben Sie anschließend die Augen fest.

Nehmen Sie ein schmales Blatt als Nase und kleben Sie diese ebenfalls fest.

Zum Schluss kleben Sie das Laub lagenweise auf den Eulenkörper, so dass das Gefieder entsteht.

Schritt 1 von 5

Sammeln Sie bei einem Spaziergang Herbstlaub.

Schritt 2 von 5

Zeichen Sie auf das braune Tonpapier die Form einer Eule und schneiden Sie diese aus.

Schritt 3 von 5

Schneiden Sie aus dem weißen Papier 2 Kreise für die Augen aus und malen Sie die Pupillen darauf. Kleben Sie anschließend die Augen fest.

Schritt 4 von 5

Nehmen Sie ein schmales Blatt als Nase und kleben Sie diese ebenfalls fest.

Schritt 5 von 5

Zum Schluss kleben Sie das Laub lagenweise auf den Eulenkörper, so dass das Gefieder entsteht.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Geschichtssteine

30

Malen

Leicht

Bilderrahmen mit Eicheln

30

Basteln

Leicht

Türschilder

20

Basteln

Leicht

Adventskalender aus Brottüten

60

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen