Socken-Hasen

30 min

leicht

Ihre Einkaufsliste

Alte Socken

Schere

Nadel und Faden

Schwarzer Filzstift

Füllwatte

Band

So wird’s gemacht

Zuerst werden die alten Socken zu ¾ mit Füllwatte ausgestopft.

Binden Sie den oberen Teil mit einem Faden zu. Formen Sie den Kopf des Hasen und binden ihn dann unterhalb mit dem Band ab.

Schneiden Sie den überstehenden Sockenteil in zwei Hälften und an der Seite auseinander.

Damit daraus dann zwei Ohren entstehen, werden die beiden aufeinander liegenden Seiten jetzt zusammengenäht.

Schneiden Sie den überstehenden Sockenteil in zwei Hälften und an der Seite auseinander.

Malen Sie mit dem Filzstift zwei Augen und eine Nase auf den Kopf und fertig ist der Sockenhase.

Schlagwörter

Schritt 1 von 6

Zuerst werden die alten Socken zu ¾ mit Füllwatte ausgestopft.

Schritt 2 von 6

Binden Sie den oberen Teil mit einem Faden zu. Formen Sie den Kopf des Hasen und binden ihn dann unterhalb mit dem Band ab.

Schritt 3 von 6

Schneiden Sie den überstehenden Sockenteil in zwei Hälften und an der Seite auseinander.

Schritt 4 von 6

Damit daraus dann zwei Ohren entstehen, werden die beiden aufeinander liegenden Seiten jetzt zusammengenäht.

Schritt 5 von 6

Schneiden Sie den überstehenden Sockenteil in zwei Hälften und an der Seite auseinander.

Schritt 6 von 6

Malen Sie mit dem Filzstift zwei Augen und eine Nase auf den Kopf und fertig ist der Sockenhase.

Ähnliche DIY-Anleitungen

Geurtstagseinladung Ballon

30

Basteln

Leicht

Tischkicker

60

Basteln

Leicht

Kerzen färben

60

Basteln

Leicht

Osterkarten

15

Basteln

Leicht

Impressum

Datenschutz

Privatsphäre-Einstellungen