Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Rosinenhäufchen

von Sonja, Globus Mühldorf

30 min
Dauer
20 Min
Backzeit
175 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 200 g Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Stk Eigelb
  • 280 g Mehl
  • 2 EL Milch
  • 100 g abgezogene,gehackte Mandeln
  • 150 g Rosinen

So wird's gemacht

Butter schaumig rühren.

1

Butter schaumig rühren.

2

Nach und nach Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb dazu geben. Alles gut verrühren.

3

Das gesiebte Mehl abwechselnd esslöffelweise mit der Milch unterrühren.

4

Zum Schluss die Mandeln und Rosinen unterheben.

5

Nun setzt man mit Hilfe von zwei Teelöffeln die Rosinenhäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

6

Nach dem Backen erkalten lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Rosinenhäufchen