Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Glutenfreier Hafer zum Frühstück – vielseitig und nährstoffreich

Immer nur Brot oder Croissants zum Frühstück? Auf keinen Fall: Frühstücken kann so vielfältig sein und jeden Tag mit Abwechslung und Geschmack locken.

Hafer kann dabei eine tolle Abwechslung sein und liefert zudem auch noch viele Nährstoffen. Neben Zink, Vitamin B1, Eisen und Magnesium auch eine ganze Fülle an Ballststoffen. Globus und Alnavit zeigen Ihnen, wie vielseitig glutenfreier Hafer sein kann – und wie genussvoll man damit jeden Tag optimal starten kann.

Hafer als glutenfreie Alternative

Hafer in einer Schüssel und einem Jutesack

Lange Zeit hatte Hafer keinen Platz in der glutenfreien Ernährung. Doch unter den richtigen Voraussetzungen kann er – gerade aufgrund seiner wertvollen Nährstoffe – eine gute Ergänzung im Rahmen einer glutenfreien Diät sein.

Ist Hafer immer glutenfrei?

Handelsüblicher Hafer ist nicht glutenfrei – denn sowohl im Anbau als auch in der Lieferkette kommt es oft zu Verunreinigungen durch andere glutenhaltige Getreidesorten, wie zum Beispiel Weizen oder Gerste. Er ist daher nicht für eine glutenfreie Ernährung geeignet.

Aber: Hafer ist nicht gleich Hafer. Wird er sorgfältig ausgewählt, kann er problemlos in die glutenfreie Ernährung integriert werden. Es gibt Hafer, der eigens für Zöliakie-Betroffene angebaut wird. Dabei wird vom Anbau bis zur Verarbeitung jeder Schritt kontrolliert. So kann garantiert werden, dass der Hafer nicht mit anderen Getreidesorten in Berührung kommt. Da er dann nicht kontaminiert ist, kann er als glutenfrei gekennzeichnet werden.

Bio Hafer-Produkte von Alnavit

Alnavit Bio (Kleinblatt)-Haferflocken

Alnavit Bio (Kleinblatt-)Haferflocken

Alnavit Bio (Kleinblatt-)Haferflocken sind eine vollwertige und ballaststoffreiche Bereicherung für die glutenfreie Ernährung. Sie eignen sich beispielsweise als Basis für Müsli, Porridge oder zum Backen von süßen und herzhaften Speisen.

Alnavit Bio Haferbrot Karotte & Kürbis

Alnavit Bio Haferbrot Karotte & Kürbis

Alnavit Bio Haferbrot Karotte & Kürbis überzeugt durch seine Saftigkeit. Glutenfreier Hafer und Hirse sind nur zwei der wertvollen Inhaltsstoffe. Gleichzeitig sorgt der enthaltene Gemüseanteil für ein aromatisches Geschmackserlebnis.

Alnavit Bio Hafer Spritzgebäck

Alnavit Bio Hafer Spritzgebäck

Alnavit Bio Hafer Spritzgebäck schmeckt mit feiner Zitronennote und zart-mürber Konsistenz Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Die Kekse sind frei von den Hauptallergenen Ei und Erdnuss und lassen sich prima zum Kaffee oder Tee genießen.

Müsli oder Porridge mit glutenfreiem Hafer

Alnavit bietet eine große Vielfalt an Müslis und Porridges an, die glutenfreien Hafer enthalten. Sie sind eine tolle Basis fürs Frühstück und lassen sich beispielsweise mit der laktosefreien H-Milch von Alnavit zubereiten. Zusammen mit Obst, Kakaonibs, Chiasamen, Leinsamen, Flohsamen, Nüssen Kernen, Gewürzen oder ein wenig Sirup schmecken sie besonders lecker.

Hier zwei Rezeptideen mit dem Alnavit Bio Hafer Porridge.

Hafer-Porridge mit Obst

Hafer-Porridge mit Obst

Ein wärmendes Frühstück mit Äpfeln, warmen Beeren, einem Hauch Zimt und Vanille – wir finden: Damit kann der Tag nur gut starten.

Zucchini-Karotten-Porridge

Zucchini-Karotten-Porridge

Gemüse zum Frühstück? Ja, das geht – zum Beispiel mit diesem süßen Zucchini-Karotten-Porridge.

Selbstgemachtes Hafer-Knuspermüsli

Selbstgemachtes Hafer-Knuspermüsli

Die glutenfreien Bio Haferflocken Großblatt von Alnavit sind eine tolle Basis, um ein Knuspermüsli selbst zuzubereiten. Im Ofen oder in der Pfanne lassen sich beispielsweise diese drei leckeren Müsli-Varianten frisch rösten, die sich luftdicht verschlossen drei bis vier Monate halten: Ein Basis-Müsli mit Nüssen und Saaten, ein Dattel-Kakao-Müsli oder ein Beeren-Kardamom-Müsli.

Wer morgens weniger Zeit hat, kann auch einfach auf das Bio Hafer Knusper Müsli, das Bio Hafer Beeren Knusper oder das Bio Hafer Schoko Knusper von Alnavit zurückgreifen und genießen.

Brunch-Rezepte zum Vorbereiten

Auch beim Brunch mit Freunden oder der Familie lässt sich glutenfreier Hafer prima integrieren. Alnavit stellt eine Auswahl an Rezepten zur Verfügung, die ganz sicher allen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und die man prima vorbereiten kann – zum Beispiel diese hier:

Haferflocken-Brot

Haferflocken-Brot

Was wäre ein Brunch ohne ein deftiges Brot? Auch das lässt sich ganz einfach mit glutenfreien Haferflocken zubereiten. Wer keine Zeit zum Backen hat, kann auf das Bio Haferbrot Karotte & Kürbis von Alnavit zurückgreifen.

Erdbeer-Hafer Energy Balls

Erdbeer-Hafer Energy Balls

Datten, Mandeln, Haferflocken und Erdbeeren – eine fruchtig-nussige Kombi für leckere Energy Balls. Wir finden: Ein tolles Fingerfood für den gemeinsamen Brunch.

Möhren-Waffeln

Möhren-Waffeln

Nicht nur zu Ostern lecker: Glutenfreie und vegane Waffeln mit geraspelten Karotten und glutenfreien Haferflocken. Die Waffeln können je nach Belieben süß oder herzhaft zubereitet werden.

Herzhafte Riegel

Herzhafte Riegel

Diese mediterranen Riegel mit getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern sind ein deftiger Snack fürs Brunch-Buffet. Und wenn etwas übrig bleibt: Kein Problem, sie schmecken auch noch am nächsten Tag.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Saft-Rezepte von Alnavit

Testen Sie unsere veganen Alnavit-Säfte
Alnavit Saftkreationen auf einem Tisch stehend in Glaskaraffen

In Ihrem Globus-Markt finden Sie viele vegane Alnavit-Produkte. Dazu gehören auch Direkt-, Mutter- und Gemüse- und Pflanzensäfte.

Aus diesen können Sie leckere Saftfreunde herstellen. Testen Sie doch mal den "frischen Ingo", den "süßen Bernd" oder überraschen Sie Ihre Liebsten mit dem "sauren Johannes".

Lassen Sie es sich schmecken.

Glutenfrei ernähren mit Globus

Regal mit glutenfreien Produkten

Immer mehr Menschen verzichten beim Essen auf Gluten.

Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Einige möchten einfach bewusster leben und orientieren sich an aktuellen Ernährungstrends.

Laktosefrei ernähren mit Globus

Milchgläser und Nüsse

Laktoseintoleranz ist die am häufigsten verbreitete Lebensmittelunverträglichkeit in Deutschland. Schätzungen zufolge leiden etwa 15 Prozent der Bevölkerung an Laktoseintoleranz beziehungsweise an einer Milchzuckerunverträglichkeit.

Vegane Ernährung mit Globus

Menschen an gedecktem Tisch

Immer mehr Menschen ernähren sich nicht nur vegetarisch, sondern auch vegan. Das bedeutet, dass sie neben Fleisch, Fisch und Eiern auch auf alle anderen tierischen Produkte verzichten.