Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Gefüllte Rote Bete

von Anonym, Globus Gensingen

90 min
Dauer
40 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste6 Zutaten

  • 6 rote Beete
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 200 g Schafskäse
  • 1 EL geriebener Meerrettich (aus dem Glas, oder der Tube)
  • 1 Pfeffer nach Bedarf

So wird's gemacht

Die gewaschene Rote Beete etwa 40 Minuten in Salzwasser kochen.

1

Die gewaschene Rote Beete etwa 40 Minuten in Salzwasser kochen.

2

Danach mit kaltem Wasser abschrecken und dann die Schale abziehen. Von den Knollen einen Deckel abschneiden.

3

Dann die Knollen mit einem Löffel aushöhlen.

4

Das Fruchtfleisch würfeln und mit dem ausgepressten Knoblauch, der sauren Sahne und dem zerbröckeltem Schafskäse vermischen. Diese Füllung mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken und in die Rote Beete füllen.

5

Die Rote Beete-Knollen nun in eine gefettete Auflaufform setzen und in den vorgeheizten Backofen auf 200°C schieben.

Dazu passt Kartoffelbrei.

Gefüllte Rote Bete