Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Haselnussgebäck

von Thomas, Globus Mühldorf

60 min
Dauer
15 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste5 Zutaten

  • 220 g Mehl
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 199 g Butter

So wird's gemacht

Aus dem Mehl, den Haselnüssen, dem Vanillezucker, dem Zucker und der Butter einen Knetteig herstellen.

1

Aus dem Mehl, den Haselnüssen, dem Vanillezucker, dem Zucker und der Butter einen Knetteig herstellen.

2

Nach dem Ruhen den Teig in 1 cm dicke Rollen formen und diese in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

3

Die Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

4

Nach dem Backen erkalten lassen und die Enden in Kuvertüre tauchen. Ich tauche nur eine Seite, damit man sie besser in die Hand nehmen kann.

5

Zum Trocknen auf ein Gitter legen.

Haselnussgebäck