Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Makronenherzen

von Andyyeti, Globus Wiesbaden

45 min
Dauer
12 Min
Backzeit
175 °C
Temperatur
Umluft
mittel

Makronenherzen

Zubereitung: 45 min
Backzeit: 12 min

von Andyyeti, Globus Wiesbaden

175 °C
Temperatur
Umluft
mittel

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

So wird's gemacht

1. Mehl in eine Schüssel geben und die Butter in Stückchen zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes 4–5 Minuten bröselig verkneten.

2. 80g Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb und saure Sahne zufügen und zu einem glatten Mürbeteig verkneten.

3. Dann mit bemehlten Händen kurz weiterkneten und zu einem Laib formen, in Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.

4. Für die Makronenmasse Marzipan würfeln und zusammen mit 1 Ei, 1 Eiweiß und 75g Zucker verrühren. In einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen.

5. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen und mit einer Herz-Ausstechform Herzen ausstechen. Auf 3-4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

6. Makronenmasse als Rand auf jedes Plätzchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (Umluft: 175 °C) ca. 12 Minuten backen.

7. Makronenherzen auskühlen lassen.

8. Gelee erwärmen.

9. Flüssiges Gelee in die Taler verteilen und erkalten lassen.

1

Mehl in eine Schüssel geben und die Butter in Stückchen zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes 4–5 Minuten bröselig verkneten.

2

80g Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb und saure Sahne zufügen und zu einem glatten Mürbeteig verkneten.

3

Dann mit bemehlten Händen kurz weiterkneten und zu einem Laib formen, in Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.

4

Für die Makronenmasse Marzipan würfeln und zusammen mit 1 Ei, 1 Eiweiß und 75g Zucker verrühren. In einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen.

5

Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen und mit einer Herz-Ausstechform Herzen ausstechen. Auf 3-4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

6

Makronenmasse als Rand auf jedes Plätzchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (Umluft: 175 °C) ca. 12 Minuten backen.

7

Makronenherzen auskühlen lassen.

8

Gelee erwärmen.

9

Flüssiges Gelee in die Taler verteilen und erkalten lassen.

Makronenherzen