Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Traumstückchen mit Marzipan

119 min
Dauer
12 Min
Backzeit
160 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 250 g Mehl
  • 100 g Marzipan
  • 2 Stk Eigelb
  • 120 g Butter
  • 1 Päckchen Vanilliezucker
  • 50 g Puderzucker
  • 1 nach Bedarf abgerieben Schale einer Zitrone
  • 150 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

 
1
Die Butter mit den 50 g Puderzucker verkneten (mit der Küchenmaschine) bis ein glatte Masse entsteht.
2
Dann die Eier trennen und die Eigelbe mit der Prise Salz dazu kneten. Eiweiße auf die Seite stellen.
3
Nun die Marzipanrohmasse klein zupfen und dazu geben und weiter kneten bis sich alles gut verbunden hat.
4
Das Mehl sowie die abgeriebene Zitronenschale unter die Buttermasse kneten.
5
Den Teig kühlen.
6
Danach den Teig in ca. 2 cm dicke Würste formen und diese mit dem Messer in 2-3 cm lange Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
7
Noch lauwarm in einer Schüssel mit Puderzucker wälzen.