Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Zarte Erdnuss-Seufzer

30 min
Dauer
20 Min
Backzeit
150 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 100 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
  • 150 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g stückige oder cremige Erdnussbutter
  • 50 g Zucker
  • 50 g feinster Zucker zum Wälzen

Zubereitung

 
1
Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Erdnüsse fein mahlen und mit dem Mehl vermischen.
2
Die Butter mit Erdnussbutter und Zucker cremig rühren. Die Mehlmischung auf einmal dazugeben und rasch unter die cremige Masse arbeiten.
3
Aus dem Teig ca. 2 cm große Kugeln formen und auf ein Backblech setzen. Die Erdnuss-Seufzer bei 150 °C ca. 20 Minuten backen.
4
Die Cookies kurz abkühlen lassen, dann nacheinander vorsichtig in dem feinsten Zucker wälzen.