Lebkuchen

20 Min
Dauer
10 Min
Backzeit
175 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 6 EL Honig
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Lebkuchen-Gewürz
  • 1 1/2 EL Butter
  • 1 Ei
  • Zuckerschrift zum Verzieren

So wird's gemacht

Für ein Blech

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

1

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

2

In einem Topf den Honig vorsichtig erhitzen.

3

Mehl in eine große Schüssel geben. Mit der Faust eine Mulde in die Mitte drücken und den warmen Honig hineingießen. Umgehend mit einem Handrührgerät vermischen.

4

Zucker, Natron, Lebkuchengewürz, Butter und Ei peu à peu untermischen alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Lebkuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen und nach Belieben Kekse ausstechen.

5

Auf das Backblech legen und 10 Minuten backen. Entweder kurz abkühlen lassen und noch warm genießen oder ganz abkühlen lassen und mit Zuckerschrift verzieren.

Lebkuchen