Mandelstangen aus Proschwitz

von Ute Wussow, Globus Hoyerswerda

112 min
Dauer
10 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht
1

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 nach Bedarf Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 nach Bedarf Eigelb mit wenig Milch vermischt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g ganze (mit Schale) Mandeln, alternativ gemahlen
  • 1 nach Bedarf Gabel

So wird's gemacht

Für diejenigen mit etwas mehr Zeit: Statt gemahlener Mandeln ganze mit Schale vorsichtig in der Pfanne ohne Fett rösten und nach dem Abkühlen mahlen. Die gerösteten Aromen halten noch in der Keksdose an.

1

Für diejenigen mit etwas mehr Zeit: Statt gemahlener Mandeln ganze mit Schale vorsichtig in der Pfanne ohne Fett rösten und nach dem Abkühlen mahlen. Die gerösteten Aromen halten noch in der Keksdose an.

2

Dieses Rezept für MANDELSTANGEN ist ein knuspriges, aber dennoch auch schön mürbes Mandelgebäck, welches zu allen Jahreszeiten und nicht nur zur Weihnachtszeit schmeckt. Es eignet sich bei einem bunten Plätzchen-Teller als ruhenden Pol zwischen den oft üppigeren Plätzchen-Variationen.

3

In der Zubereitung ist es einfach und schnell, zumal man dazu weder ein Nudelholz, noch bestimmte Formen zum Ausstechen des Teiges, benötigt.

4

Zuerst in einer Rührschüssel mit Hilfe des Mixers (Rührstäbe) die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker gut schaumig rühren.

5

Mit dem Ei zu einer schaumigen Masse aufschlagen.

6

Restliche Zutaten beimengen und zu einem gut formbaren Teig verrühren.

7

Diesen Teig-Klumpen für mindestens 1 h im Kühlschrank, alternativ 20 min im Frost durchkühlen. (Wenn etwas dazwischen kommt, einfach über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.)

8

Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 °C vorheizen.

9

Vom Teig immer wieder ein Stück abreißen und auf einer bemehlten Fläche jeweils eine Portion Teig mit den Händen zu einer gut & fingerdicken Rolle ausrollen, möglichst alle gleich dick.

10

Daraus 5 cm lange Stücke schneiden und auf das Blech setzen.

11

Alle Röllchen der Länge nach mit der Gabel ein Muster eindrücken und mit dem Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen.

12

Bei Mittelhitze etwa 10 min backen; ergibt 3 Bleche! Abgekühlt eintuppern und zur Weihnachtszeit genießen.

Mandelstangen aus Proschwitz