Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Marzipan - Hagebutten - Batzen

30 min
Dauer
10 Min
Backzeit
180 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Umluft
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Mehl
  • 70 g Speisestärke
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinezucker
  • 150 g Butter
  • 180 g Marzipanrohmasse
  • 180 g Hagebuttenmarmelade

Zubereitung

 
1
Mandeln, Mehl, Speisestärke, Zucker und Vanillinzucker mischen.
2
Kalte Butter in Stückchen hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
3
Zu zwei Rollen formen (ca. 30 cm Länge) und min. 1 Std. in den Kühlschrank legen.
4
Marzipanrohmasse stückchenweise mit der Hagebuttenmarmelade verrühren (Quirl) und in einen Gefrierbeutel füllen. Tütenspitze abschneiden.
5
Jede Teigrolle in 30 Scheiben schneiden, diese zu Kugeln formen und kleine Mulde eindrücken. Auf ein, mit Backpapier belegtes Backblech legen. Marzipanmasse hineinspritzen und backen.